Oh wie schön ist… Ruhrort!

Heute morgen früh raus und Klausuren korrigiert.

Als die erste Pause rief bin ich erst mal zum Wochenmarkt. Der ist klein aber gut und mit fairen Preisen und fastnur Produkten der Region.

Also erst mal Obst und Gemüse gekauft. Tolle Erdbeeren, regionaler Spargel, grüne Tomaten).

Beim Metzger die Rinderhüfte aus dem Angebot.

Dann beim Edeka den Rest besorgt. Kurzer Schnack an der Kasse. Draußen meine fifty-fifty gekauft. Das nette bulgarisch-rumänisch aussehende Mädchen wär wieder da. Gut investierte zwei Euro.

Dann nen Latte Macchiato am Kulturkiosk schlürfen. Etwas kalt draußen zu sitzen, aber egal.

Der Kulturkiosk ist eine ehemalige öffentliche Bedürfnisanstalt (sprich: Toilettenhaus), der an Markttagen Getränke und gegrilltes anbietet. Heute also Schweinenacken von der Metzgerin auf dem Markt. Für 3,50 mit Brötchen ein echter Gaumenschmaus! (Ja, ich bin auch schwach geworden, und habe … Na ja lassen wir das???? )

20140509-121604.jpg

Und auf dem Rückweg noch Blumen mitgenommen. Für den Schreibtisch. Dann wird das korrigieren bunter ????

20140509-121824.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image