Flaschenpost!!

Hiermit möchte ich Euch noch einmal ganz herzlich auf Anjuan begrüssen. In diesem Beitrag könnt ihr hinterlassen, was Euch zu der Website so einfällt, was ihr auf dem Herzen habt, oder was ihr mir immer schon mal sagen bzw. schreiben wolltet. Also lasst meine Homepage nicht verhungern und hinterlasst über die Kommentarfunktion in diesem Beitrag eine kleine Nachricht für mich!

Liebe Grüsse
Nina

26 Gedanken zu “Flaschenpost!!

  1. Hi Nina!

    Herzlich willkommen zurück im großen WWW.
    Ich wünsche Dir schöne Ostertage und hoffe, wir sehen uns bald mal wieder!

    Liebe Grüße
    Claudia

  2. Hi Nina,
    schön, dass es so schnell wieder geklappt hat. Allerdings funzt Dein Post-Office noch nicht (nur als kleiner Hinweis). Aber sonst schön gemacht. Viel Spaß mit Deiner neuen Insel.

    Ach ja: Und frohe Ostern.

  3. RESPEKT!!!
    Was ich bislang überflogen habe – sehr schön! Glückwunsch!!! Dann ist die Zeit der schlaflosen Nächte vorm Rechner jetzt gezählt 🙂

    Viel Glück und natürlich FROHE OSTERN!!!

  4. Hey Nina !

    Wieder mal ein gelungener Blog, wer hätte auch Anderes erwartet !!

    Auch von uns: Frohe Ostern!

    Die Ostervögel

  5. Ach Mensch, ihr seid ja klasse!!!
    Ich fühl mich in meiner neuen virtuellen umgebung auch schon ziemlich wohl…..

  6. Hallo Nina!

    Auch wenn ich Dir bei Deiner Ahnenforschung nichtwirklich helfen kann, so wünsche ich Dir:

    frohe Ostern und Glückwunsch zur neuen, gelungenen HP!

    Liebe Grüsse aus der Eifel!
    MiB

  7. Hey Sweetie, Du kannst schon was, Respeeeekt! So viel Power in so ner Kleinen…das haben die Kleinen wohl so an sich…;)
    Liebe Grüße, wir sehen uns morgen…

  8. Na, das will man doch meinen, dass die kleinen ganz schön viel Power haben, wie war das doch gleich…. obwohl klein von Wuchs erscheint sie doch zäh und ausdauernd….. :-)))) Freu mich auf morgen, liebe Grüße aus dem suuuuuuuupersonnigen Bayern

  9. BRAVO!!
    Nina, Deine Seite ist wundervoll. Es hat sich alles gelohnt, was Du dafür investierst hast.
    CU,
    Tanja

  10. Hallo Süße,
    die Seite ist echt schön geworden. Versuche dir gerade die Mail zu schreiben und was glaubst du wer gerade stört… Danke das es dich gibt und ich das Glück habe dich als Freundin zu haben.
    Haben dich lieb.

  11. Ach herrje Süsse, das würde er nie tun. Nieeeeeemals. Ist doch fast gar nicht seine Zeit *lach*

  12. „Ich will auch eine schöne Insel haben.“ Ist das Neid oder Bewunderung? Suchs Dir aus…
    ciao
    Peter

  13. Hi Nina!
    Deine hp is echt super geworden!
    Hoffe man sieht sich mal wieder is ja leider nicht mehr so oft!
    Hoffe dir geht es soweit ganz gut, mir wohl!

    Lg Simon

  14. Hey Simon,
    danke für Deinen Besuch auf Anjuan. :o)
    Mir geht es soweit ganz gut. Wir müssten echt mal ein Treffen planen!

  15. Hi Nina! Ja lass das mal machen fänds mal cool mit der ganzen familie zusammen zu sitzen hätten mit sicherheit ne menge spaß so über alte zeiten reden und so!

  16. Hi Rennmaus,

    nach deinem Hinweis bin ich mal vorbei gesurft. Sich überall durchzuklicken dauert doch etwas länger, ist aber kurzweilig. Hat Spaß gemacht.

    Benimm dich in Münster; ist eh bald vorbei …..

    Man liest sich

  17. Na na na Rudi, ich benehme mich doch immer gut *lach*
    Und Münster ist wirklich nicht mehr lang….

  18. mooooin nina,

    würde ja gerne auf deiner page ein bisschen blättern, habe aber keine passwörter 🙂

    lg vom wolle

  19. Hi Rennmaus,

    die „Rezension“ vom 8.5. habe ich gelesen; also das von dem Abend, an dem ein gewisser Herr Brahms bei uns hingerichtet wurde… Mir hat´s gefallen, vor allem, dass ihr drei da wart. Schöne Abende auf Gartenterrassen stehen und fallen ja schließlich mit dem Besuch, nö. Ich hoffe, dass meine beiden Leidensgenossinnen (Zahnarzt…) inzwischen genauso unbeschwert loslachen können, wie ich es wieder kann.

    Danke für die nette Schilderung….

  20. Rudi, es war toll! Und Eure Terrasse mag ich ja eh.
    Wegen des Spargelessens ist grad die Mail an alle raus. Ich freue mich schon riesig.

  21. Hallo Rudi,
    ja, da kann ich mich uneingeschränkt anschließen, auch ich fand es auf eurer Terrasse und auch bei der „Hinrichtung“ des Herrn Brahms wirklich klasse!!! Und ich freue mich immer noch darüber, dass ich dabei sein durfte – nicht nur, weil der Kartoffelsalat echt toll war; an euch beide noch einmal ganz herzlichen Dank!! Ich habe das Rezept jüngst auf meiner Terrasse an meinen Nachbarn getestet, die auch restlos begeistert waren, und das soll ja beim bayerischen Volk etwas heissen, denn die sind mit ihren „Ardäpfelsolot“ äußerst heikel zu befriedigen 🙂 Sollte es euch einmal ins niederbayerische treiben, seid ihr auf meiner Terrasse natürlich herzlich wilkommen, kann zwar nur Brahms von der Scheibe bieten, aber sonst ist das hier auch eine kleine Wellnessoase.
    Allzubreites Lachen macht zwar einen recht zahnlosen Eindruck, aber immerhin ist wieder alles gut. Es freut mich zu hören, dass du auch keine Kühlkissen mehr brauchst.
    liebe Grüße aus dem schönen Mariaposching,

    Sabine

  22. Hy Nina . Warum hast du nicht Bescheid gesagt , das du den Donkenlauf mitmachst. Wären bestimmt mitgelaufen , so als Debutlauf . Gruß aus Essen

  23. Hallo Nina,

    alles alles Liebe zum Geburtstag! Lass dich heute feiern und verwöhnen, genieße den Tag 🙂

    LG
    Ralf

  24. Hey Nina 🙂
    super Bericht von Hong Kong!!
    Wann ziehst du mit deinem Blog um nach Facebook?? 🙂
    Viele liebe Grüße
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image